Aufgeschnappt… „Mit der Hälfte an Angestellten auskommen“

Zeitungsstapel 2Aufgeschnappt… in der Süddeutschen Zeitung sz.de

John Cryan, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, will auch in Zukunft weitere Stellen streichen. Die Deutsche Bank habe derzeit 97.000 Beschäftigte, andere Großbanken kämen mit der Hälfte an Angestellten aus. Stellen sollten insbesondere durch mehr Prozessautomatisierung eingespart werden. Mehr zu den Plänen der Deutschen Bank findet sich im Artikel auf der Homepage der sz.de „Die meisten Großbanken kommen mit der Hälfte an Angestellten aus„.

 

 Foto: Jetti Kuhlemann / pixelio.de
Advertisements

Veranstaltungstipps für November und Dezember 2017

Interessante Veranstaltungen für Banken und Sparkassen im November und Dezember 2017:

.

6.-7. November 2017, „FI-Connect 2017“, Frankfurt
Veranstalter: FI Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Themen: Digitalisierung, Regulatorik, Sparkassen im Wandel, Mediale Serviceprozesse, Robo Advisory, etc.
Informationen zur Veranstaltung: „FI-Connect 2017

6.-12. November 2017, „Fintech Week Hamburg“, Hamburg
Veranstalter: Fintech Week, Carolin Neumann und Clas Beese GbR
Themen: Digitalisierung dr Prozesse 4.0, Fintech Exchange Night, Finanzdienstleister der nächsten Generation, Finance 4.0, Fintech PR, Finanzbarcamp, etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Fintech Week Hamburg

7. November 2017, Hamburg und
8. November 2017, Berlin: „ibo Roadshow“
Veranstalter: ibo Software GmbH
Themen: Aufbauorganisation, Personalbemessung, Prozessmanagement, Projektmanagement, Revisionssoftware ,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „ibo Roadshow Hamburg“ und „ibo Roadshow Berlin

10. November 2017, „63. Kreditpolitische Tagung 2017“, Frankfurt
Veranstalter: „Kreditwesen“, Fritz Knapp Verlag GmbH
Themen: „Zins- und Kreditwirtschaft – verkehrte Welt“;
Informationen zur Veranstaltung: „Kreditpolitische Tagung 2017„; Programm als Flyer (PDF-Datei)

13.-16. November 2017, „Manage Agile 2017“, Berlin
Veranstalter: HLMC Events GmbH
Themen: Agile Leadership, agiles Personalwesen, agile Führungsmodelle, Aufbau agiler Organisationen etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Manage Agile 2017

20.-21. November 2017, „Handelsblatt Jahrestagung: Kreditprozesse der Zukunft“, Düsseldorf
Veranstalter: Euroforum Deutschland SE
Themen: Kreditprozess und Banking, Digitalisierung, Prozessautomatisierung, Outsourcing,  etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Kreditprozesse der Zukunft

21.-22. November 2017, „Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017“, Düsseldorf
Veranstalter: Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Themen: Personalarbeit der Zukunft, Talente entdecken, Arbeitswelt und Führungskultur, Digitale Disruption, Arbeiten 4.0,  etc.
Besonderheit: „Pre-Kongresstag“ am 20. November 2017 mit Intensiv-Workshops
Informationen zur Veranstaltung: „Deutscher Ausbildungsleiterkongress 2017

22.-24. November 2017, „Handelsblatt Jahrestagung: European Banking Regulation“, Frankfurt
Veranstalter: Euroforum Deutschland SE
Themen: Entwicklungen in der Bankenaufsicht, Basel IV, Proportionalität, Risikomanagement, Stresstest, Offenlegung, Meldewesen, etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Jahrestagung EBR – European Banking Regulation

5.-6. Dezember 2017, „Handelsblatt Jahrestagung: Banken-Technologie“, Frankfurt
Veranstalter: Euroforum Deutschland SE
Themen: Banking by AI, API and Agility, Bank der Zukunft, Digitale Transformation, Cyber Security etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Banken-Technologie

12. Dezember 2017, „Design to Business – Jahreskonferenz 2017“, Wiesbaden
Veranstalter: Industrie. und Handelskammer Offenbach am Main
Themen: Innovation und Wertschöpfung, Mensch und Maschine, Smart Connectivity, Design Camp etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Design to Business – Jahreskonferenz 2017

25.-26. Dezember 2017, „Weihnachten“, Überall
Veranstalter: Christkind und Weihnachtsmann
Themen: Friede, Menschlichkeit, Familie und Freunde, Lieder, Freude, Geschenke etc.
Informationen zur Veranstaltung: „Christkind“ oder „Weihnachtsmann

 

Die Veranstaltungen sind eine persönliche Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit; alle Angaben ohne Gewähr.

Passende Mitarbeiter mit Tool berechnen

Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist für jedes Unternehmen eine Herausforderung – nicht selten mit ungewissem Ausgang. Das Berliner Start-Up Bunch will hier Abhilfe schaffen. Ein Tool soll berechnen, ob der Bewerber aus unternehmenskultureller Sicht zum Unternehmen passt. Bedeutet dies das Aus für das klassische Auswahlverfahren?

Quelle: wiwo.de, Unternehmenskultur: Passende Mitarbeiter kann man berechnen

Veranstaltungstipps für September und Oktober 2017

Interessante Veranstaltungen für Banken und Sparkassen im
September und Oktober 2017:

.

5. September 2017, „Forum Branchengespräche“, Berlin
Veranstalter: DSGV, Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonn
Themen: Trends, Impulse, aktuelle Entwicklungen, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Forum Branchengespräche

6.-7. September 2017, „Handelsblatt Jahrestagung: Banken im Umbruch“, Frankfurt
Veranstalter: Euroforum Deutschland SE
Themen: Brexit und die Folgen, Innovative Geschäftsmodelle, Fintechs, Zukunftsstrategien, Future Banking World, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Banken im Umbruch

13. September 2017, „Fintech-Revolution – Konferenz für Finanztechnologie“, Frankfurt
Veranstalter: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Themen: Fintech-Geschäftsmodelle, Digitalisierung, Blockchain, Cyber-Sicherheit, Regtech u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Banken im Umbruch

19.-21. September 2017, „Zukunft Personal 2017“, Köln
Veranstalter: Spring Messe Management GmbH
Themen: Arbeitswelten, Employer Branding, HR-Prozesse, Wissenstransfer, HR-Innovation, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Zukunft Personal 2017

21. September 2017, „Bankkarten-Forum 2017“, Frankfurt
Veranstalter: DZ Bank AG
Themen: Bankkarten / Cards, Neue Technologien, Sicherheitsanforderungen, Regulatorik , u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Bankkarten-Forum 2017

22. September 2017, „BPMCon 2017“, Berlin
Veranstalter: Camunda Services GmbH
Themen: BPM und Digitalisierung, BPMN, Automatisierte Prozesse, Workflow Engine, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „BPMCon 2017

4. Oktober 2017, „Congress of PMI Chapters in Germany“, Frankfurt
Veranstalter: Project Management Institute Frankfurt Chapter e. V.
Themen: Projects in Disruptive Times
Informationen zur Veranstaltung: „PMI Congress Frankfurt

12.-13. Oktober 2017, „14. Forum Organisation 2017“, Montabaur
Veranstalter: Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
Themen: Digitale Reife der Organisation, Bank-Organisation, Projektmanagement, Risikoorientiertes Prozessmanagement u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Forum Organisation 2017

12.-13. Oktober 2017, „17. Gesamtwirtschaftliches Forum 2017“, Montabaur
Veranstalter: Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
Themen: Volkswirtschaftliche Entwicklung, Währungsmärkte, Zinsmärkte, Strukturierte Produkte, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Gesamtwirtschaftliches Forum 2017

24.-25. Oktober 2017, „PM-Forum 2017“, Nürnberg
Veranstalter: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Themen: Großprojekte, Digitalisierung,  u.a.
Besonderheit: am Vortag, 23. Oktober 2017 „PMO Tag 2017„: Zukunft des Projektmanagements
Informationen zur Veranstaltung: „PM-Forum 2017

26. Oktober 2017, „50 Jahre SGO – Jubiläumstagung Zukunft Organisation“, Zürich
Veranstalter: SGO Verein, CH-Glattbrug
Themen: Fintechs, Neue Geschäftsmodelle, Agile Organisation, ,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „50 Jahre SGO – Zukunft der Organisation

 

Die Veranstaltungen sind eine persönliche Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit; alle Angaben ohne Gewähr.

Veranstaltungstipps für Juli und August 2017

Interessante Veranstaltungen für Banken und Sparkassen im Juli und August 2017:

.E

In der Sommerzeit finden nur wenige Tagungen, Foren und Kongresse für die Banken- und Sparkassenbranche statt, die Auswahl ist deshalb für diesen Zeitraum recht übersichtlich:

21. August 2017: „Forum Impulse für die Planung“, Bonn
Veranstalter: Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe
Themen: Impulse für die operative und strategische Planung,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Forum Impulse für die Planung

21.-22. August 2017: „Forum Führungskräfte 2017“, Montabaur
Veranstalter: Akademie Deutscher Genossenschaften e.G. ADG
Themen: Digitale Transformation, Augenhöhe, Achtsamkeit,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Forum Führungskräfte 2017“

30.-31. August 2017: „11. Vertriebscamp“, Potsdam
Veranstalter: Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie
Themen: Achtsamkeit, Fitness, Altersvorsorge, Innovation, Digitalisierung, EZB-Politik,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „11. Vertriebscamp“ (Programm im PDF-Format)

 

Die Veranstaltungen sind eine persönliche Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit; alle Angaben ohne Gewähr.

Führungskraft – kein Job fürs Leben

Führungskräfte leiten Teams, Abteilungen oder Bereiche. Das ist normal im beruflichen Umfeld. Was Führungskräfte leisten sollen, steht meist in Stellenbeschreibungen und wird in Führungskräfteseminaren vermittelt. Ob eine einzelne Person die ganze Bandbreite einer Führungsrolle überzeugend ausfüllen kann, darüber lässt sich trefflich streiten.

Ein Plädoyer für die Teilung von Führungsaufgaben und dass Führungskraft kein Job fürs Leben ist findet sich im Beitrag von Alexandra Vollmer auf t3n.de Warum Führungskraft kein Job fürs Leben ist | t3n

Menschen in den Mittelpunkt stellen – trotz Digitalisierung

In einem „HR-Battle“ auf der Veranstaltung „PERSONAL2017 Nord“ in Hamburg traten gestern zwei Experten gegeneinander an: Stefan Scheller, personalblogger.de und Dr. Winfried Felser, CompetenceSite diskutierten, ob die Digitalisierung im HR unausweichlich ist oder überschätzt wird.

Quelle (blog.zukunft-personal.de): HR-Battle: Digitalisierung um jeden Preis? – Zukunft Personal | HRM Expo BLOG

Veranstaltungstipps für Mai und Juni 2017

Interessante Veranstaltungen für Banken und Sparkassen im
Mai und Juni 2017:

.

3.-4. Mai 2017, „Process Solutions Day 2017“, Hannover
Veranstalter: gfo Gesellschaft für Organisation e.V.
Themen: Prozessmanagement, BPM-Tools, BPM-Tool-Anbieter, Prozessmodellierung, BPM-Zertifizierung u.a.
Spezial: Verleihung des „Process Solutiuons Award 2017“ am Abend des ersten Veranstaltungstages
Informationen zur Veranstaltung: „PSD 2017

9. Mai 2017, München und 10. Mai 2017, Stuttgart: „ibo Roadshow“
Veranstalter: ibo Software GmbH
Themen: Aufbauorganisation, Personalbemessung, Prozessmanagement, Projektmanagement, Revisionssoftware ,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „ibo Roadshow München“ und „ibo Roadshow Stuttgart

9.-11. Mai 2017: „Zukunft der Mitbestimmung“, Berlin
Veranstalter: Deutscher Gewerkschaftsbund
Themen: Arbeit 4.0, Globalisierte Arbeitswelt, Flexible Arbeitszeit u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Zukunft der Mitbestimmung

16. Mai 2017: „HR-Trends der Zukunft – Business Meets Science“, Pforzheim
Veranstalter: Hochschule Pforzheim
Themen: Agile Transformation, Qualitative Studie zur Agilität, Tools der Transformation,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Business Meets Science: Agile Transformation

17.-18. Mai 2017: „Innovations for Banks 2017“, Köln
Veranstalter: Bankingclub GmbH
Themen: Banken und Fintechs, Innovation, Digitale Transformation, Innovative Kundenansprache,  Blockchain, Bankfiliale, u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Innovations for Banks 2017

29.-30. Mai 2017: „Managementforum für obere Führungskräfte“ (Bayerische Sparkassen), Landshut
Veranstalter: Sparkassenakademie Bayern
Themen: „Tatort www“, Rendite trotz Niedrigzins, Glaubwürdigkeit, Agilität in der Sparkasse,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Managementforum (Sparkassenakademie Bayern)

30. Mai – 1. Juni 2017: „DigIT Banken und Versicherungen“, Frankfurt
Veranstalter: IQPC Gesellschaft für Management Konferenzen mbH, Berlin
Themen: Disruption und Transformation, Digitalisierung, Multi-Banking, Smart Data,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „DigIT Banken und Versicherungen

1. Juni 2017: „Kölner Marketingtag“, Köln
Veranstalter: DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH, Köln
Themen: Marketing 2017, Werbung in sozialen Medien, Digitales Marketing,   u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Kölner Marketingtag

12.-13. Juni 2017: „Fachtagung Payment 2017“, Potsdam
Veranstalter: Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie, Potsdam
Themen: Zahlungsverkehr, Kartengeschäft, ,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Fachtagung Payment 2017

20. Juni 2017, Hannover; 27. Juni 2017, Hofheim; 4. Juli 2017, Hamburg: „Fachtagung Betriebsorganisation“
Veranstalter: GenoAkademie, Genossenschaftsverband e.V.
Themen: Erfolgsfaktoren bei Fusionen, Moderne Bankorganisation, Agilität, Koordination dezentraler Orga-Leistungen, Orga-Tools,  u.a.
Informationen zur Veranstaltung: „Fachtagung Betriebsorganisation

 

Die Veranstaltungen sind eine persönliche Auswahl, ohne Anspruch auf Vollständigkeit; alle Angaben ohne Gewähr.

Aufgeschnappt… „Sieben Entscheidungen zur Digitalisierung“

Zeitungsstapel 2Aufgeschnappt… in CIO.de

Am Thema Digitalisierung kommt momentan kein Top-Manager vorbei. Geschäftsführer und Vorstände übernehmen dabei eine besondere Rolle. Sie müssen die Digitalisierung in ihrer Bank oder Sparkasse vorantreiben und sollen Vorbild für den digitalen Wandel sein. McKinsey hat sieben Entscheidungen für die Digitalisierung identifiziert, die Top-Manager treffen müssen. Die Spanne reicht von der Geschäftsentwicklung, über  die Führungsrolle für die Digitalisierung und die digitale Transformation bis hin zu den bereitzustellenden Ressourcen.

Alle sieben Entscheidungen finden sich im Artikel von Christiane Pütter auf cio.de „7 CEO-Entscheidungen zur Digitalisierung„.

 

 Foto: Jetti Kuhlemann / pixelio.de

Aufgeschnappt… „Arbeit ist sch…“

Zeitungsstapel 2Aufgeschnappt… in brand eins

Arbeit soll Spaß machen. Das ist jedenfalls oft zu hören, wenn es um die Erwartungen an den Arbeitsplatz geht. Andrè Spicer von der Cass Business School, City University London, ist anderer Meinung. Zwischen Spaß an der Arbeit und hoher Produktivität scheint kein Zusammenhang zu bestehen. Trotz vieler Versuche, Arbeit spaßiger zu gestalten, seien die Menschen am Arbeitsplatz nicht am glücklichsten. Besser als verordneter Spaß sei es, wenn sich Mitarbeiter einfach auf ihre Arbeit konzentrieren könnten und etwas tun dürfen, das für die Gesellschaft nützlich ist – das motiviere am meisten.

Mehr dazu im Interview mit André Spicer, brandeins, 03/2017 „Arbeit ist scheiße„.

 

 Foto: Jetti Kuhlemann / pixelio.de