Change Management: integriert statt isoliert

Change Management funktioniert am besten, wenn es in die tägliche Arbeit, in die Projektarbeit und in die Prozessarbeit eingebunden ist. Eben integriert statt isoliert. Das ibo Trendforum am 9. April 2013 in Frankfurt zeigte mit Beiträgen aus der Praxis, wie sich die Freude auf und an Veränderungen erhöhen lässt.

Ich habe den Verlauf der Veranstaltung live über Twitter geteilt. Hier nochmals alle Tweets zum Nachlesen:

ibo_training 4:59pm   Das nächste ibo Trendforum: unter dem Motto Organisationsmanagement am 20. Juni in Frankfurt bit.ly/10Q045j #iboTF

ibo_training 4:59pm   Das ibo Trendforum Change Management ist zu Ende. Vielen Dank für Ihre Teilnahme und fürs Folgen. #iboTF

ibo_training 4:41pm   Jutta Chalupsky lässt den Tag Revue passieren…und geht auf die eingangs gestellten drei Fragen ein ow.ly/i/1R158 #iboTF

ibo_training 4:31pm   Ross zieht Fazit: „Change ist keine Frage des Alters!“ #iboTF

ibo_training 4:29pm   …Entspannung und Entspannungstraining, Arbeitsplatzergonomie, Bewegung und Achtsamkeit. #iboTF

ibo_training 4:27pm   Ein Beispiel für IT-Zentralbereich mit Schwerpunktthemen: gesunde Ernährung,  Stärkung des sozialen Umfeldes, Stressbewältigung… #iboTF 

ibo_training 4:26pm   …bei Bedarf erhält der Außendienstmitarbeiter eine computergestützte Beratung. #iboTF

ibo_training 4:25pm   Ein weiteres Beispiel für den Außendienst: onlinegstützter Fragebogen, nach 20 Minuten gibt es persönliches Gesundheitsprofil und… #iboTF

ibo_training 4:23pm   …Besonderheit für gute Ernährung: gemeinsam wird gesundes Mittagessen gekocht und gegessen #iboTF

ibo_training 4:22pm   Ross gibt ein Beispiel: Präventionsschicht für Nachtschichtarbeiter. Untersuchung und Gesundheitsschulung an einem Seminartag… #iboTF

ibo_training 4:14pm   Ross entwickelte ein Gesundheitsleitbild, auch mit standortübergreifenden Themen…siehe Graphik ow.ly/i/1R08c #iboTF

ibo_training 4:03pm   …führten bei Braun Melsungen zum Demographie- und Gesundheitsmanagement unter der Dachmarke „Fit@B.Braun“ #iboTF

ibo_training 4:02pm   …und andere Alterstruktur, steigendes Durschnittsalter, kostenintensive Produktion und kurze Innovationszyklen andererseits… #iboTF

ibo_training 4:00pm   Demokratischer Effekt, Fachkräftebedarf, neue Arbeitszeitmodelle und mehr gesundheitliche Risikofaktoren einerseits… #iboTF

ibo_training 3:52pm   Uwe Ross, Leiter HR-Arbeitswissenschaft der B.Braun Melsungen AG beschreibt das Betriebliche Gesundheitsmanagement des Unternehmens #iboTF

ibo_training 3:27pm   …verankert werde und wenn die entsprechenden Strukturen eingerichtet würden. #iboTF

ibo_training 3:26pm   Nachaltigkeit enstehe, wenn vom Top Management lebenslanges Lernen gewollt und gefördert würde, wenn es im Zielvereinbarungssystem… #iboTF

ibo_training 3:21pm   Altersgemischte Gruppen seien besser für den Lernerfolg #iboTF

ibo_training 3:17pm   Gemeinsames Lernen in der Abteilung: Lernen mit allen Sinnen, Kommunikation, Lernprozesse systematisieren #iboTF

ibo_training 3:15pm   …Lernbedarf beschreiben sollen #iboTF

ibo_training 3:14pm   Eigene Lernverantwortung der Mitarbeiter sei nach Hofmann eine „harte Nuss“. Mitarbeiter seien oft ratlos, wenn sie den eigenen… #iboTF

ibo_training 3:09pm   Hofmann stellt eine Ausbildungsreihe zum Lerncoach vor…siehe Graphik #iboTF ow.ly/i/1QY8V

ibo_training 3:02pm   in 7 von 10 Unternehmen nähmen Führungskräfte die Aufgabe der Mitarbeiterentwicklung nicht ernst #iboTF

ibo_training 3:01pm   Führungskräfte sollten Lerncoach sein – seien es aber nicht, meint Hofmann #iboTF

ibo_training 2:59pm   Der direkte Fachvorgesetzte habe zunehmende Verantwortung dafür, lebenslanges Lernen der Mitarbeiter zu fördern #iboTF

ibo_training 2:52pm   Ältere Menschen seien genauso lernfähig wie jüngere. „Altern ist ein lebenslanger Prozess!“ sagt Hofmann #iboTF

ibo_training 2:49pm   …und 5. Frühes „Abholen“ und langfristige Entwicklungsperspektiven seien erforderlich #iboTF

ibo_training 2:48pm   …und Lernformate sind gefragt, 3. Jeder kann und soll sich weiterentwickeln, 4. Kollektives Wissen nutzen und sichern… #iboTF

ibo_training 2:47pm   Sie nennt als Herausforderungen und Zukunftstrends: 1. Lebenslang lernen: Auch ältere Mitarbeiter müssen lernen, 2. Neue Lehr-… und #iboTF

ibo_training 2:44pm   Sie berichtet von Ihrer Studie zu „Länger leben. Länger arbeiten. Länger lernen.“ #iboTF

ibo_training 2:43pm   Dr. Josephine Hofmann leitet das Competence Center Business Performance Management am Fraunhofer Institut für Arbeitswissenschaft #iboTF

ibo_training 2:05pm   und 3. via Social Media wie Blogs, Wikis, Yammer, Twitter und Co. #iboTF

ibo_training 2:05pm   …2. über klassische Medien wie Newsletter, Mitarbeiterzeitschriften, Telcos… #iboTF

ibo_training 2:05pm   Werbung für Change Management solle multimedial erfolgen: 1. Live in wirklichen Inhouse-Netzwerken , in Prozesszirkeln, Projektteams #iboTF

ibo_training 2:01pm   Change Manager müsse seine Leistung klar beschreiben und dabei vor allem verständlich sein, meint Braun #iboTF

ibo_training 1:55pm   Für interne Kunden wichtig: wann und wo sind Change Management Leistungen zu erhalten? Am Arbeitsplatz, auch am Wochenende, im Urlaub #iboTF

ibo_training 1:50pm   Welchen messbaren Wert habe Change Management, vor allem für interne Kunden, fragt Braun ins Plenum #iboTF

ibo_training 1:50pm   Das Leistungsangebot eines Change Managers müsse genau beschrieben werden, in einfacher Sprache und mit konkretem Nutzen #iboTF

ibo_training 1:40pm   Die wichtigste Botschaft sei: Kenne Deinen Kunden! #iboTF

ibo_training 1:35pm   Helmuth Braun spricht über Change Marketing: Wie Sie Veränderungen gut vermarkten ow.ly/i/1QVRw #iboTF

ibo_training 12:39pm   Albert fasst zusammen: auch wenn sein Team als solches den Change nicht „überlebt“ habe, seien die Mitarbeiter dennoch zufrieden #iboTF

ibo_training 12:35pm   Zusammenfassend war Baumann mit der Veränderung, dem Prozess und dem Ergebnis sehr zufrieden. #iboTF

ibo_training 12:34pm   Für Baumann war wichtig, dass Versprechungen seitens des Arbeitgebers eingehalten wurden #iboTF

ibo_training 12:30pm   …berufliche Veränderung zum Fachexperten wolle. #iboTF

ibo_training 12:29pm   Baumann müsste auch an sich selbst wichtige Fragen stellen, z.B. ob er die Veränderungsabsicht akzeptieren könne, ob er eine… #iboTF

ibo_training 12:25pm   Aus Sicht eines Betroffenen und Beteiiligten fasst Baumann seine Erfahrungen mit dem Veränderungsprozess zusammen #iboTF

ibo_training 12:22pm   Alberts persönliche Lernlektion: er als Führungskraft hätte mehr Zeit für die Change-Begleitung einsetzen müssen #iboTF

ibo_training 12:20pm   …individueller stattfinden #iboTF

ibo_training 12:20pm   …2. Weniger Gut: keine Nachsorge für Mitarbeiter die bankintern wechselten, Auffrischungs-Workshops müssten häufiger und… #iboTF

ibo_training 12:18pm   Lessons Learned: 1. GUT: Betriebsrat war immer dabei, Gute Vorbereitung, Offene Kommunikation von Anfang an… #iboTF

ibo_training 12:16pm   Albert unterstützte mit 2 Workshoparten: Workshop zur persönlichen Weiterentwicklung und Workshop zur Positionsbestimmung #iboTF

ibo_training 12:14pm   Umsetzung müsse begleitet werden, die Veränderung brauche Unterstützung #iboTF

ibo_training 12:09pm   Albert plante Umsetzung in Veränderungsschritten: Einzelbesprechung mit Mitarbeitern – evtl. weiters Gespräch – Abschiedsfeier #iboTF

ibo_training 12:07pm   … und 6. Wozu soll denn diese Änderung schon gut sein? #iboTF

ibo_training 12:07pm   … 4. Schaffe ich das überhaupt? Bin ich dem gewachsen?, 5. Wie verändert sich mein Arbeitsplatz und ist der danach noch sicher?… #iboTF

ibo_training 12:06pm   … 2. Was verändert sich für meinen Bereich und demzufolge für mich? 3. Halte ich das jetzt für vernünftig?… #iboTF

ibo_training 12:05pm   Albert thematisiert in der Veränderungskommunikation: 1. Was bedeutet die Veränderung konkret für mich?… #iboTF

ibo_training 12:01pm   Albert plante die Organisationsoptimierung ganzheitlich, die Graphik zeigt die Matrix dazu #iboTF ow.ly/i/1QUEw

ibo_training 11:57am   Albert erläutert am Beispiel aus der Praxis: „Neustrukturierung eines Bereiches und Begleitung personeller Veränderungen“ #iboTF

ibo_training 11:50am   …“Den Wandel umsetzen: strukturelle und personelle Veränderungen bewältigen“ #iboTF

ibo_training 11:49am   Sven Albert, Bereichsleiter Business Development und Ralf Baumann, Leiter Bedteiligungsmanagement, beide BBBank berichten über… #iboTF

ibo_training 11:13am   …und 3. „Farbenlehre“ der fusionierten Institute moderat steuern. #iboTF

ibo_training 11:11am   …mit den Veränderungen zwischen Management und realem Erleben im Alltag nicht unterschätzen… #iboTF

ibo_training 11:10am   Lessons Learned von Große Peclum: 1. Projektorganisation nach Projektende temporär aufrecht erhalten, 2. asynchrone Konfrontation… #iboTF

ibo_training 11:04am   Foto zum Change Monitor:ow.ly/i/1QTKY #iboTF

ibo_training 11:02am   Große Peclum empfiehlt, einen Change Monitor einzurichten, Beispiel siehe Foto #iboTF

ibo_training 10:58am   …4. Maßnahmen, 5. Roadmap und 6. Steuerung und Controlling #iboTF

ibo_training 10:57am   Sechs Kernelemente einer Change-Management-Architektur: 1. Verantwortlichkeiten festlegen, 2. Diagnoseinstrumente, 3. Handlungsfelder #iboTF

ibo_training 10:52am   Organisationsentwicklung, Kommunikation und professionelles Projektmanagement müssten zu einheitlichem Change-Ansatz verbunden werden #iboTF

ibo_training 10:48am   Wirkungstiefe vom Impuls zur Verhaltensänderung: Information – Kommunikation/Dialog – Partizipation #iboTF

ibo_training 10:43am   …Umsetzung und 4. Förderung von Best-Practice-Austausch #iboTF

ibo_training 10:43am   Er empfiehlt: 1. Setzen von Mindeststandards im Change Management, 2. Orchestrieren von Change Initiativen, 3. Beratung bei der… #iboTF

ibo_training 10:40am   Mit dem 8-Stufen-Modell von Kotter stelle sich für ihn der Veränderungserfolg ein #iboTF

ibo_training 10:36am   

Große Peclum erläutert den Verlauf von Veränderung mit einer Graphik #iboTF ow.ly/i/1QTjW

ibo_training 10:31am   Technischer und kultureller Merger verliefen nicht synchron, kultureller Merger hinke oft um Jahre hinterher #iboTF

ibo_training 10:29am   Merger scheiterten eher aus kulturellen, weniger aus technischen Gründen #iboTF

ibo_training 10:27am   Wichtig für Große Peclum: Change in der Organisation sichtbar machen, in der Hierarchie verankern #iboTF

ibo_training 10:25am   Er gliedert Umsetzung in 3 Phasen: 1. Integrationsvorbereitung, 2. Integrationsumsetzungsvorbereitung und 3. Integrationsumsetzung #iboTF

ibo_training 10:20am   Für IT-Leistungen würden bei Post-Merger-Aktionen Unsummen ausgegeben, Change werde aber oft nicht genügend Ernst genommen #iboTF

ibo_training 10:11am   In Seminaren lerne man eher Technik und Methode, er sei aber beseelt davon, mit Leuten zu reden und zu arbeiten #iboTF

ibo_training 10:10am   …3.) trotz Seminar mache man es wie früher #iboTF

ibo_training 10:10am   Drei Reaktionsmuster sieht Große Peclum: 1.) Die da oben müssten sich änderen. 2.) Die da unten lähmten den Fortgang…. #iboTF

ibo_training 10:08am   Verhalten von Menschen ändere man nicht durch Trainings, meint Große Peclum #iboTF

ibo_training 10:03am   Er formte hierarchie- und funktionsübergreifende Teams und machte Betroffene zu Beteiligten #iboTF

ibo_training 10:02am   Sein eigener Wechsel aus der Personalabteilung in den Bankvertrieb habe Große Peclum mit Instrumenten des Change Managements geschafft…

ibo_training 10:00am   Kommunizieren, überzeugen, begeistern… das gehöre zu einem guten Change Manager #iboTF

ibo_training 9:55am   Auf die weichen Faktoren käme es an, und doch werde dem Change Management zu wenig Bedeutung beigemessen #iboTF

ibo_training 9:53am   Er berichtet aus heutiger Sicht darüber, welche Lektionen gelernt wurden #iboTF

ibo_training 9:50am   Karl-Heinz Große Peclum, Projektleitung der Post Merger Integration Commerzbank -Dresdner Bank über Erfolgreiches Change Management #iboTF

ibo_training 9:41am   Dr. Jutta Chalupsky begrüßt rund 40 Gäste in Frankfurt zur Tagung Change Management ow.ly/i/1QStQ #iboTF

ibo_training 9:34am   Start: ibo Trendforum Change Management: integriert statt isoliert. Folgen Sie der Tagung mit #iboTF

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s